Wettkampfbericht Oberliga - TSV 1907 Odenhausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wettkampfbericht Oberliga

Berichte > Archiv 2017
TSV Odenhausen startet mit Platz 4 in die Oberliga
In Oberursel fand am Samstag der erste Wettkampf der Gerätturnoberliga statt. Odenhausen startete mit 33,45 Punkten an den Ringen. Das Ergebnis erzielten René Speier (11,85), Tom Bobzien (11,20) und Lennart Glaser (10,40).
Neuzugang Adam Ammour konnte am Sprung mit 11,00 Punkten zur Ergebnis beitragen. Hier erzielte Tom Bobzien mit einem gestreckten Tsukahara (12,20) die beste Wertung. Das Ergebnis komplettierte René Speier (10,40), der auch am Barren mit 11,20 Punkten in die Wertung kam. Dass am dritten Gerät hintereinander die 33 Punkte Grenze geknackt wurde, lag auch an den herausragenden Leistungen von Tom Bobzien (11,40) und Lennart Glaser (11,20) und bedeutete auch den vorläufigen dritten Platz. 27,40 Punkte (Tom Bobzien 10,00, Frederik Hotte 8,75, René Speier 8,65) sammelten die Odenhausener nur am Reck, was auch daran liegt, dass sie das geforderte Flugteil nicht zeigen können und damit einen geringeren Ausgangswert haben.
Bodenspezialist Tom Bobzien stürzte leider zweimal am Boden, so mussten die anderen die Kohlen aus dem Feuer holen, was sie auch eindrucksvoll taten (René Speier 11,40, David Grauberger 11,30 und Lennart Glaser 11,20).
Das Seitpferd als letztes Gerät machte seinem Ruf als Zittergerät alle Ehre. So mussten René Speier und Leon Arbter einen „Absteiger“ verkraften. Für René (9,50) reichte es noch in die Wertung zu kommen und gemeinsam mit Dennis Panzer (8,00) und Tom Bobzien (9,60) das Mannschaftsergebnis zu bilden.  
Beim 2. Wettkampf am 29.10. in Limburg wird Neuzugang Christian Merz, Joost Ullman und Sebastian Till den Kader verstärken. Die Verantwortlichen des TSV hoffen, dass sich die Mannschaft noch auf Platz 3 verbessern kann.
                                                             Tabelle
                Verein                          Punkte    Gerätepunkte   Ergebnis
     1. TB Wiesbaden                        10: 0              56: 4                211,65 Pkt.
     2. TV Goldbach                            8: 2             48:12                 206,60 Pkt.
     3. TuS Gaubischofsheim               6: 4             32:28                 195,80 Pkt.
     4. TSV Odenhausen                     4: 6             24:36                 189,25 Pkt.
     5. KTV Main-Kinzig                      2: 8               6:54                 180,60 Pkt.
      6. TV Elz                                            2:10                14:46                    177,15 Pkt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü